Seebestattung

Bei einer Beisetzung auf hoher See überführen wir nach der Einäscherung der Verstorbenen die Urne zu einer Seebestattungs-Reederei, welche die Asche dann ohne Begleitung der Angehörigen auf der Ostsee beisetzt. Gegen Aufpreis können bis max. 12 Personen auf dem Schiff ab Niendorf/Ostsee mitfahren.

Diese Bestattung beinhaltet folgende Leistungen:

  • Abholung des Verstorbenen
  • Überführungswagen und Träger zur Überführung
  • Kiefernsarg mit Innenausstattung
  • Sterbegewand, sowie Decke und Kissen aus Baumwolle
  • Einbetten und Ankleiden des Verstorbenen
  • Sämtliche Kosten eines deutschen Krematoriums unserer Wahl
  • Überführung der Krematoriumsurne zu einer Reederei unserer Wahl
  • Sämtliche Kosten der Seebestattung in der Ostsee ohne Begleitung der Angehörige (mit Begleitung von max. 12 Personen zzgl. 795,00 € inkl. MwSt.)
  • Erstellung einer Urkunde mit den Koordinaten der Seebestattung
  • Abmelden bei den zuständigen Behörden
  • Beantragung der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt
  • Übersendung einer Sterbeurkunde an Sie
  • Abmeldung der Rente
  • Abmeldung der Krankenkasse
  • Beantragung der dreimonatigen Vorschusszahlung auf die Hinterbliebenenrente bei der Rentenkasse
  • Inklusive 19% Mehrwertsteuer
individuellen Preis ermitteln

individuellen Ortspreis ermitteln

Um einen individuellen Preis zu finden, geben Sie bitte hier den Sterbeort ein:
Es können zusätzliche Kosten für die Ausstellung der Todesbescheinigung bzw. das Krankenhaus anfallen. Wir empfehlen hierfür ca. 100,00 € zusätzlich einzukalkulieren. Bei einer Abholung aus einer privaten Häuslichkeit, einem Pflegeheim oder Hospiz berechnen wir einen Aufschlag von 99,00 € inkl. MwSt.